Mittwoch, 10. Februar 2016

{grasfroschgrün}

mein letzter memademittwoch-post liegt nun schon fast ein jahr zurück. 
und solange ist es auch her, dass ich etwas richtiges, etwas großes für mich genäht habe. gezeigt hatte ich euch beim letzten mal eine mamacita in der kurzarmversion (noch auf meinem alten blog).

vor fast einem jahr versuchte ich mich das erste mal an einer mamacita für mich aus sweat mit layer-armen. die zieht nun die tochter an, aus undehnbarem sweat passt sie ihr besser. 


doch nun lag seit dem wochenende ein herrlich grün melierter sweat (und sogar mit elasthan!)  aus einer polnischen testbestellung vor mir, der schrie: "näh endlich was für dich! du magst grün! los. los. los." 

viele worte... es wurde wieder eine mamacita. mit kapuze und langen armen aus nur einem meter stoff.  

dafür brauchte ich das rückenteil nur aus zwei stücken schneiden und nicht im bruch, die ärmel kürzer, die armbündchen länger, shirtlänge mit breiterem saumbündchen. 

et voila! 

die fotos hat heute der sohn gemacht, nachdem ich feststellte, dass die spiegelbilder nicht die gewünschte qualität erreichen. 





und ja, wir sind zuweilen ein ziemlich lustiges haus. mit meinem heinzchen zusammen könnte man meinen, ich hab nen kasper gefrühstückt :) 

  






und da der hoodie momentan tatsächlich die tendenz zum lieblingsstück hat, verlinke ich auch zu frollein pfau und dem mittwochsmagich. und zu aws.

danke fürs schauen!

Kommentare:

  1. Das ist ein herrlicher Hoodie und die Bilder erst, superklasse siehst du aus. Toll.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Dann ist der Bann gebrochen, ab jetzt wieder öfter MMM!
    Lg sybille vom Team

    AntwortenLöschen

Kommentare? Ja gerne! Immer her damit, ich freue mich :)