Mittwoch, 17. Februar 2016

{grau und senf}

heute haben zwei kinder versucht ihre mama zu fotografieren... ich denke, ihr erkennt trotzdem was :) 



letzte woche zeigte ich schon einmal eine mamacita. heute bin ich ein wiederholungstäter- allerdings in grau und senf.

verbraucht habe ich wieder nur einen meter sweat und verarbeitet habe ich die volle version: tunikalänge,  lange ärmel und wieder diese herrliche fakekapuze, der auch nicht-hoodie-träger etwas abgewinnen können. 




bis auf den letzten fitzel verbrauchte ich den stoff- es hat dann nur noch für kleine sterne als applikation gereicht. 




nicht, dass ich jetzt behaupten würde, das sei jetzt mein lieblingsschnitt, neee :) - aber ehrlich, der ist wirklich saubequem. und damit aufgrund der wandelbarkeit bestimmt  in zukunft noch öfter auf meinem nähtisch zu finden. 


stoff: dresowka, stoff und stil
schnitt: mamacita, bienvenido colorido
verlinkt zu: memademittwoch, linkyourstuff

Kommentare:

  1. Den Mamacita-Schnitt hab ich doch gleich erkannt, ich mag ihn sehr. Dein Shirt gefällt mir, besonders die schöne Farbkombination.
    lG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbkombi ist toll, das Shirt gefällt mir und ich finde es steht dir.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbkombi ist wirklich ultra schön. Und ich liebe so schlichtes mit kleinen Akzenten auch total.
    Klasse!

    liebst
    die Sabrina

    AntwortenLöschen

Kommentare? Ja gerne! Immer her damit, ich freue mich :)